CIP

Fallbeispiele Automation für CIP - SIP 

CIP-Systeme und Reinigungsprozesse sowie Sanitisierung und Sterilisation unterliegen hohen Qualitätsanforderungen.

Entsprechend hoch sind auch die Anforderungen an die verwendete Technik, die Sicherheit der Verfahren und die Reproduzierbarkeit und Dokumentation der Hygiene-Ergebnisse.

Unsere Automationssysteme für Reinigungsprozesse erfüllen seit vielen Jahren die individuellen Anforderungen unserer Kunden in der pharmazeutischen und Lebensmittel herstellenden Industrie sowie in der Brauereitechnik.

Wir automatisieren sowohl Einzelsysteme als auch in ein Prozessleitsystem eingebundene CIP-Anlagen für komplexe Produktionsanlagen, wo Verteilung, Verwaltung und Kommunikationsschnittstellen ein integraler Bestandteil des Gesamten sind.

Ausführung und Dokumentation entsprechen den GAMP-Richtlinien.

Die Applikationssoftware wird auf Basis handelsüblicher Standardkomponenten entwickelt:

SPS-Ebene: Siemens SIMATIC, Allen Bradley, B+R

Visualisierung: Siemens WinCC, WinCC flexible, iFix, InTouch

Leitsystem: Siemens PCS7und PCS7 Box mit Batch (ISA S88)

weitere Systeme auf Anfrage